Chemisch betrachtet sind Polyurethane Polymere.

Es gibt natürlich vorkommende Polymere wie zum Beispiel Zellulose (ein Bestandteil des Holzes, der zur Papiergewinnung genutzt wird), Eiweiße, und die DNS (Desoxyribonukleinsäure, das Molekül, das die Erbinformationen speichert). In der chemischen Industrie künstlich erzeugte Polymere können unter dem Begriff „Kunststoffe" zusammengefasst werden. Bekannte Vertreter sind z.B. Polyethylene, Polyester, Polystyrole und Polyurethane, geläufige Marken sind Nylon, Teflon usw.

Das grundsätzliche Merkmal von Polymeren ist, dass viele kleine Moleküle hintereinander „gehängt" werden und so sehr lange Ketten entstehen. (Die Silben „poly" und „mer" sind aus dem griechischen abgeleitet und bedeuten „viele Teile".) Polyurethane sind Kettenmoleküle, bei denen die einzelnen Moleküle über eine Urethan-Bindung miteinander verknüpft werden. Die Polyurethanbindung ist eine chemisch relativ träge Bindung; das bedeutet: Ist die Bindung einmal hergestellt, ist diese nur mit relativ hohem Aufwand wieder zu lösen und entsprechend stabil, auch im organischen Umfeld.

Mikropolyurethanschaum = Microthane®

Alle derzeit gebräuchlichen Weichteil-Implantate haben eine Hülle aus Silikon, werden aber mit unterschiedlichen Oberflächen angeboten. Eine dieser Oberflächen ist eine Beschichtung mit Polyurethan. Unsere Polyurethan-Beschichtung heißt Microthane®.

Mit Microthane® beschichtete Implantate haben den Vorteil, dass sie im Körper ihre Lage beibehalten und sich nicht drehen oder verrutschen. Zudem bieten sie einen größeren Schutz vor einer Kapselfibrose. Insgesamt sorgt die spezielle Beschichtung für eine deutlich verringerte Gesamtkomplikationsrate.

Was macht die Beschichtung aus Microthane® so besonders?

Es handelt sich um einen medizinischen Mikro-Schaumstoff (Polyurethan), der auf die Oberfläche des Implantats aufgebracht wird. Die schwammartige Struktur ermöglicht das „Einwachsen" des Implantats in das Brustgewebe, wodurch es seltener zu einer Kapselfibrose kommt.*

POLYTECH Health & Aesthetics ist europaweit der einzige Hersteller von Brustimplantaten mit einer Beschichtung aus Microthane®.

*Vgl. hierzu die Ergebnisse der Studien
- The Modern Polyurethane-Coated Implant in Breast Augmentation: Long-Term Clinical Experience. Prof. Dr. Stefano Pompei et al., Aesthetic Surgery Journal 36, Oktober 2016: https://academic.oup.com/asj/article/36/10/1124/2664528/The-Modern-Polyurethane-Coated-Implant-in-Breast?searchresult=1;
- Polyurethane Implants in 2-Stage Breast Reconstruction: 9-Year Clinical Experience. Prof. Dr. Stefano Pompei et al., Aesthetic Surgery Journal 37, Dezember 2016: https://academic.oup.com/asj/article/37/2/171/2640473/Polyurethane-Implants-in-2-Stage-Breast?searchresult=1;
- The Diagon/Gel Implant: A Preliminary Report of 894 Cases. Dr. Constantin Stan, Dr. Thomas Biggs.Plast Reconstr Surg Glob Open. 2017 Jul; 5(7): e1393. Published online 2017 Jul 5. doi:  10.1097/GOX.0000000000001393

IMPLANTS OF
EXCELLENCE

Die Garantie für
Brustimplantate

Hier werden unsere Produkte eingesetzt!

 

Ärzte und Kliniken

Fachbereich Ärzte

Hauptseite Ärzte

Brustimplantate

Modelle
Weitere Implantate

de-de